EMS COBRA is in Town

28. April 2015 | Von | Kategorie: CNC-Fräsmaschine, TOP-Themen

Meine neue EMS P3 COBRA ist endlich fertig und kann ihre Arbeit aufnehmen.

Technische Daten:

Verfahrwege:      X 1030 mm    Y 1340 mm    Z 190 mm  

Aufspannfläche:  X 1199 mm  Y 1566 mm

Aufstellmaße:       X 1270 mm  Y 1580 mm  Höhe inkl. Z-Achse 845 mm

Kugelumlaufführungen:   X 35 mm und 20 mm   Y 25 mm   Z 30 mm  

Kugelumlaufspindeln:  Y  10 mm und X/Z  5 mm Steigung

Kugelumlaufmuttern:  Angetriebene Kugelumlaufmuttern in der  X und Y – Achse

Anbei ein paar Bilder vom Aufbau.

Schlagworte: , , , , , , ,

2 Kommentare auf "EMS COBRA is in Town"

  1. Frank Rosenstein sagt:

    Guten Tag Andreas,
    tolle Maschine haben Sie da aufgebaut. Für meine Fräse suche ich eine Laser Systemlösung. Meine Suche hat mich auf die Modulen aufmerksam gemacht, die von diesem Hersteller angeboten werden http://www.imes-icore.de/produkte/produkt.php?idprodukt=148&titel=i-las+Laserdiodenmodule
    In der Beschreibung steht, dass diese Laserdioden Module anstatt der Spindel montiert werden und eignen sich für jede vorhandene CNC Maschine. Haben Sie Erfahrungen mit Laserschneiden, was halten Sie von diesen Modulen oder ein Paar Hinweise, worauf man bei der Anschaffung achten sollte? Danke im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen

    • AndreasNe sagt:

      Hallo,

      dass wäre nichts für mich. Ich suche zur Zeit einen CO2 Laser, denn ich müsste schon bis 8mm Acrylglas schneiden können.

      MfG
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse die folgende Aufgabe (Spamschutz) *