3D-Drucker

13. Mai 2013 | Von
Filamentfuehrung Zusatznippel

Upgrade der Filamentführung für den Leapfrog CREATR

Die Filamentführung des CREATR Druckers finde ich nicht optimal. Der Schlauch ist sehr dünn und schon bei der kleinsten Biegung kann man deutlich merken, das der Widerstand merklich größer wird. Auch sind die beiden Eintrittsöffnungen, in der unteren Elektronikabdeckung, nicht optimal. Hier sind scharfe Kannten vorhanden und das Filament wird dort ordentlich zerkratzt. Also bohrte ich

[weiterlesen …]



13. Mai 2013 | Von
Lubrication Egg eingebaut

Lubrication-EGG für den PLA-Druck entworfen

PLA macht beim Druck manchmal Probleme, da es ganz andere Materialeigenschaften hat, wie z.B. ABS. Es ist etwas rauer und wird auch schon bei geringeren Temperaturen weich. Es kann dann passieren, das mitten im Druck kein Filament mehr transportiert wird. Abhilfe schaft hier eine Schmierung mit z.B. WD40. Im Forum des Herstellers wird über einen

[weiterlesen …]



9. Mai 2013 | Von
Federdruck-Filamentzufuhr

Umbau des Extruders vom 3d-Drucker auf Federdruck-Filamentguide

Leider ist der Durchmesser der verschiedenen Filamentsorten nicht immer identisch. Ich habe hier Rollen, wo der Durchmesser zwischen 1,68 und 1,78mm beträgt. Das kann bei den fest eingestellten Extrudern zu einem Problem führen. Manchmal rutscht das Transportrad dann einfach durch und die Zufuhr stockt. Wenn das mitten im Druck passiert, kann man das Bauteil natürlich

[weiterlesen …]



7. Mai 2013 | Von
Druck mit ABS auf Folie

Praxistipp – Haftung von ABS und PLA beim 3D-Druck erhöhen

Viele haben immer wieder Probleme mit der Haftung von ABS oder PLA auf dem Heizbett. Ich habe mir dazu mal ein paar Gedanken gemacht und verschiedene Sachen ausprobiert, aber nichts half wirklich. Immer wieder lösten sich die Ecken „Warping“ oder die Teile lösten sich mitten im Druck von der Heizplatte. Dann kam die Lösung. Auf

[weiterlesen …]



5. Mai 2013 | Von
LED-Licht CREATR

LED-Beleuchtung Upgrade Leapfrog CREATR

Das blaue LED-Licht ging mir ganz schön auf die Augen und erkennen konnte man kaum etwas beim Druck. Also musste hier etwas passieren. Da ich auf bunte Farben nicht verzichten wollte, kombinierte ich ein paar rote und blaue LED-s für die Ausleuchtung des unteren Innenraums. Damit man das Bauteil beim drucken besser erkennen kann, installierte

[weiterlesen …]



8. April 2013 | Von
Leapfrog Creatr Cover

Cover und Tür für meinen 3D-Drucker

Heute habe ich mir mit meiner CNC-Fräse einen Deckel und eine Tür gefräst. Damit bleibt die Wärme in der Maschine und die 3D-Teile sind von Zugluft geschützt. Oben habe ich eine 12mm Hart-PVC-Platte aufgesetzt und die 3mm transparente PVC-Platte dort eingelassen. Somit habe ich einen Höhengewinn von ca. 9mm, was auch dringend für die Filamentzuführungen

[weiterlesen …]



8. April 2013 | Von
Leapfrog Creatr Cover FRONT

Leapfrog CREATR 3D Drucker – das Warten hat ein Ende!

Nach langer Wartezeit wurde mein Leapfrog Creatr 3D-Drucker am Dienstag geliefert. Eingepackt war das Gerät in einer stabilen Holzkiste, mit reichlich Styropor und Luftpolsterfolie. Das Gerät wurde komplett zusammengebaut geliefert, ein USB-Anschlusskabel lag der Sendung ebenfalls bei. Vergeblich sucht man eine Bedienungsanleitung, jedoch kann man sich viele Informationen direkt auf der Website des Herstellers holen.

[weiterlesen …]



17. März 2013 | Von
4 Rollen 1,75mm Filament

Filament für 3D-Drucker eingetroffen

Der Drucker ist zwar noch nicht da, aber meine bestellten  PLA- und ABS Filamentrollen (die ich bei EBAY bestellt hatte) sind schon eingetroffen. Es handelt sich um 1,75mm Filament in orange, blau, giftgrün und grau. Zu dem Drucker hatte ich noch eine Rolle schwarzes Filament bestellt, welches mit dem Drucker geliefert werden sollte. Ich hoffe,

[weiterlesen …]



16. März 2013 | Von

Leapfrog Creatr 3D-Drucker ist bestellt

Hier werde ich in den kommenden Tagen einen Bericht über den Leapfrog Creatr 3D-Drucker mit Dual-Extruder verfassen. Den Drucker hatte ich am 08.03.13 bestellt und natürlich gleich 2 Tage später eine Mail bekommen, dass der Versand wohl erst in der kommenden Woche erfolgen wird. Die haben zu viele Aufträge und kommen nicht gegen die „Bestellflut“

[weiterlesen …]